Erfolg bedeutet, zum Werkzeug des Lebens zu werden

„Du musst einmal öfter aufstehen, als du gefallen bist!“

„Zum Erfolg führt kein Fahrstuhl, du musst die Treppe nehmen!“

„Um erfolgreich zu sein, musst du einen Schritt weiter gehen als alle anderen!“

„Deine Ziele müssen größer sein als deine Probleme!“

„Lerne, wie ein Gewinner zu denken und zu handeln!“

„Das Leben ist hart, sei härter!“

Erfolgsbücher sind voll mit Aussagen wie diesen und möchten uns oft weis machen, dass wir lediglich über einen langen Zeitraum hart, stark und diszipliniert arbeiten müssen, um erfolgreich zu werden.

In meinem Leben hat es Jahre gegeben, in denen Erfolgsbücher wie diese zu meiner Bibel wurden.

Ich arbeitete hart, steckte viele hunderte Stunden in meine Projekte und war wie besessen davon, endlich erfolgreich zu werden.

Was Erfolgsbücher oft verschweigen

Das Leben hat mir gezeigt, dass Durchhaltevermögen, große Ziele und der Wille zum Scheitern nur eine Seite der Medaille beschreiben, die ein erfolgreiches Leben möglich macht.

Erfolg ist nämlich viel mehr als ein oberflächliches Anhäufen von Geld und Ansehen.

Vielmehr beschreibt Erfolg einen Weg, der tief in unser Inneres führt und uns zum Werkzeug des Lebens macht.

Oja, das klingt im ersten Moment verwirrend, doch nähern wir uns dieser Behauptung mit einer einfachen Frage.

Was ist Erfolg?

Erfolg ist eine Frage der Definition! – Um erfolgreich zu werden, müssen wir definieren, was Erfolg für uns bedeutet und woran wir erkennen, dass wir erfolgreich sind.

So verrückt es ist! – Viele Menschen arbeiten hart, um endlich erfolgreich zu werden, ohne sich je die Frage: „Was ist Erfolg für mich?“, gestellt zu haben.

Diese Menschen glauben meist, dass Ansehen, die Höhe des Einkommen und die Marke ihres Autos, die Gradmesser für Erfolg sind.

Weit gefehlt!

Ich bin davon überzeugt, dass Erfolg etwas Individuelles ist und sich von Person zu Person anders ausdrückt!

Deine individuelle Erfolgs-Definition führt direkt zu den wichtigsten Fragen deines Lebens:

  • Was ist der Sinn meines Lebens?
  • Was möchte ich durch meine Arbeit bewirken?
  • Was brauche ich, um gesund zu bleiben?
  • Welche Beziehungen möchte ich führen?
  • Was wünsche ich mir, für mein Leben?
  • Was ist Erfolg für mich?

Diese Fragen zeigen auf eine innere Welt, die mit keiner Chaka-Chaka-Methode erkundet werden kann.

Erfolg hat in erster Linie wenig mit Geld, Ansehen oder Status zu tun, sondern vielmehr damit, ob du deine Lebenszeit verschwendest oder das tust, wofür du auf diese Erde gekommen bist.

Verstehst du jetzt, was ich damit meine, wenn ich schreibe:

„Erfolg beschreibt einen Weg, der tief in unser Inneres führt und uns zum Werkzeug des Leben macht.“?

Es herrscht eine veraltete Definition von Erfolg

Mir ist vollkommen klar, dass es da draußen noch nicht viele Menschen gibt, die bereit sind, diese neue Definition von Erfolg zu leben.

Die meisten Menschen laufen noch mit Scheuklappen durch das Leben und versuchen ihre innere Leere mit Geld, Ansehen und Status zu füllen.

Der Witz an der Sache ist, dass sich diese unbewusste und meiner Ansicht nach veraltete Definition von Erfolg erreichen lässt, ohne die beschriebene „Innere-Welt“ mit einzubeziehen.

– Geld und Ansehen lassen sich auch erarbeiten, ohne bewusst nach den Sinn deiner Arbeit bzw. deines Lebens zu fragen.

Das ist auch der Grund, wieso klassische Erfolgsstrategien weiterhin akzeptiert und konsumiert werden.

Ich bin jedoch der Meinung, dass unsere Welt keine reichen, angesehenen Menschen braucht, die ihr Geld mit sinnlosen Produkten oder Dienstleistungen verdienen.

Die Welt braucht Menschen, die an Erfolg (auch finanziellen) interessiert sind, der das eigene Leben, das Leben der Mitmenschen und unser Zusammenleben verbessert.

Leere Erfolgsstrategien, Chaka-Chaka-Methoden und Männer, die einen Tick härter sind als das Leben hat es in der Vergangenheit schon zur Genüge gegeben. Und wir sehen heute, wohin uns das geführt hat.

Ich habe es satt, dass es da draußen Milliarden von Menschen gibt, die unbewusst Untertanen einer veralteten Erfolgs-Definition sind!

Und ich habe es satt, dass es da draußen so viele Menschen gibt, die besessen sind von dieser veralteten Erfolgs-Definition und dabei nicht bemerken, dass sie sich selbst und ihre Mitmenschen dadurch ins Unglück stürzen.

Stell dir doch vor, immer mehr Menschen würden sich der entscheidenden Frage stellen:

Was ist Erfolg für mich?

Erfolg sollte als ein Wechselspiel zwischen innerer Entwicklung und äußerer Umsetzung gesehen werden.

Das bedeutet für mich, dass wir unserem inneren Ruf folgen und zum Werkzeug des Lebens werden. Das ist wahrer Erfolg.

Orientierungslosigkeit: Aufbruch ins Neuland

Wir müssen verstehen, dass der akzeptierte Standardweg unserer Gesellschaft (Uni, Karriereleiter, Haus kaufen, Heirat, Kinder bekommen und in die Rente gehen) auf die veraltete Erfolgs-Definition aufbaut. Über Erziehung, unserem Bildungssystem und gesellschaftliche Normen wurden wir in ein Raster gezwängt, in dem wir völlig unbewusst versuchen, dem gesellschaftlichen Ideal möglichst nahe zu kommen.

Stellst du fest, dass sich Erfolg und dein erhofftes Glück nicht über deinen geplanten Weg erreichen lassen, kann sich eine unangenehme Phase der Orientierungslosigkeit einstellen.

Ich selbst habe diese Phase erlebt. Und es ist das am häufigsten genannte Problem meiner Leserinnen und Leser!

Ich habe keine Lust, den Standardweg weiter zu gehen! Doch ich weiß nicht was ich machen möchte und habe Angst, etwas Unvernünftiges zu tun und von meiner Familie, Mitmenschen usw. abgelehnt zu werden!

Diese Orientierungslosigkeit ist durchaus positiv und ein Zeichen, dass die Notwendigkeit eines Richtungswechsel erkannt wurde. Es ist die Phase, in der dein Navigationssystem eine neue Route berechnet.

Du weißt zwar noch nicht genau, wohin dein weiterer Weg führt, doch du weißt schon, was du nicht möchtest! Eine Ebene, die nur ein Bruchteil deiner Mitmenschen erreicht hat. 🙂

Nimm diese Orientierungslosigkeit an! – Panische und verzweifelte Reaktionen bringen dich nicht schneller zur Klarheit.

Erfolg – Werde zum Werkzeug des Lebens

Wenn du den Mut hast, in dieser Orientierungslosigkeit stehen zu bleiben und dich für wahren Erfolg zu öffnen, passiert etwas Wunderbares.

Du wirst zum Werkzeug des Lebens.

  • Was ist der Sinn meines Lebens?
  • Was möchte ich durch meine Arbeit bewirken?
  • Was brauche ich, um gesund zu bleiben?
  • Welche Beziehungen möchte ich führen?
  • Was wünsche ich mir, für mein Leben?
  • Was ist Erfolg für mich?

Du lernst wieder, auf deine Intuition zu hören, die genau weiß, was richtig für dich ist.

Auf diesem Weg wirst du großartiges leisten, erschaffen und weitergeben! – Das ist es, was wahrhaftigen Erfolg ausmacht.

Was ich in diesem Artikel weitergeben möchte, zeigt auch dieses Video auf wunderbare Weise.

Lass dich inspirieren:

Alles Liebe,
uk

P.S. Was ist Erfolg für dich? – Wie lautet deine persönliche Erfolgs-Definition?

P.P.S. Wenn du auf lockere Art, tiefer in das Thema Intuition eintauchen möchtest, empfehle ich dir den folgenden Blog:
–> intuitiveways.de

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Hallo Robert,

    Erfolg ist genau mein Thema 🙂 Ich war jahrelang nicht erfolgreich, weil ich nicht wusste was ich eigentlich will. Erst als ich in mich hineingehört und herausgefunden habe, was ich tatsächlich vom Leben erwarte, konnte ich mir Ziele setzen und sehe daran ob ich erfolgreich bin. Es gibt kein Schema F, nach dem man sagen kann der ist erfolgreich und der nicht. Es hängt davon ab, welche Ziele man im Leben hat und ob man diese erreicht und das ist für jeden Menschen anders. Es ist auch nicht so einfach herauszufinden was man will. Man muss Tief in sich hineinhören um das herauszufinden und das findet man nicht an einem Nachmittag. Es ist ein langer Prozess. Bei der Zielsuche gehen die meisten Menschen auch danach was sie machen „könnten“ nicht danach was sie wirklich wollen. Die Lust am Erfolg ist dann geringer, als wenn man tatsächlich dafür brennt.
    lg Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.